Aufgrund der immer noch andauernden Beschränkungen ist es weiterhin nötig, dass Sie sich für den Besuch der Gottesdienste anmelden.

Aktuell können derzeit in unseren Kirchorten Oberhof und Zella-Mehlis 25; in Schleusingen maximal 30 Personen die Gottesdienste besuchen, in Suhl sind es 40 erlaubte Gottesdienstbesucher.

Für den Besuch der Gottesdienste können Sie sich zu den Bürozeiten dienstags 9:00 bis 12:00 Uhr und donnerstags 10:00 bis 12:30 Uhr (03681-721452) bzw. vor und nach den Gottesdiensten der Tage anmelden.

Alle Gottesdienstteilnehmer sind gebeten, sich unbedingt an die hygienischen Vorgaben und Abstandsreglungen zu halten. Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutzes ist obligatorisch (Schal oder Stoffmaske sind nicht erlaubt).

Die gute Nachricht: In Suhl, Oberhof und Zella-Mehlis dürfen wir ab sofort wieder (mit Maske) singen! Hoffen und beten wir, dass dies auch so bleibt.

Unser Bischof empfiehlt, auch die Gottesdienste an den Wochentagen zusätzlich zu nutzen (siehe Gottesdienstordnung).

Aufgrund aktueller Anfragen sei hier erläutert, dass Lockerungen für vollständig Geimpfte, negativ Getestete und Genesene zwar im privaten Bereich und im Bereich des Handels gelten, jedoch derzeit noch nicht in Einrichtungen wie Kirchen und Gemeindehäusern, für die eigene Hygieneschutzkonzepte erstellt wurden.

Interne Versammlungen von Gemeindemitgliedern, Familienkreisen, Seniorenkreis o.ä. sind ab sofort wieder (unter Beachtung des Hygieneschutzkonzeptes, also u.a. mit Abstand und Maske) erlaubt.

Für öffentliche Veranstaltungen oder Vermietungen bleibt  das Gemeindehaus vorerst noch geschlossen.

Update 9.6.2021