bernhard an orgel klStudium der Kirchenmusik außer Liturgik (dies beim Katholischen Bischöflichen Kommissariat Magdeburg) an der Evangelischen Kirchenmusikschule Halle/Saale. Orgelunterricht bei Professor em. Hans-Günther Wauer (damals Domorganist an der Ladegast-Orgel im Dom zu Merseburg).


Abschluss der C-Kirchenmusikerprüfung 1975.


Ehrenamtlich als Kirchenmusiker in St. Norbert, Halle/Saale (Sachsen-Anhalt) bis 1977, in St. Josef, Ilmenau (Thüringen) bis 1988 und seit 1989 im Bereich der Pfarrei Suhl-Zella-Mehlis-Oberhof-Schleusingen, vorwiegend in St. Marien Schleusingen, tätig.


Bernhard Ulbrich, geboren 1956,
verheiratet,
drei erwachsene Söhne.

Zum Seitenanfang